Széchenyi 2020

Datenschutzhinweis

Datenschutzhinweis

Letzte Aktualisierung: 17.05.2019. 20:17:47
Letzte Speicherung von den Persönlichen Datenschutzeinstellungen: -

Datenschutzeinstellungen

Falls Sie die Verwendung von Cookies erlauben, werden wir die unten konfigurierten Einstellungen mittels Cookies speichern, sodass Sie sie zum nächsten mal nicht erneut konfigurieren müssen. Falls Sie Cookies nicht erlauben, so müssen Sie die Einstellungen jedes mal erneut konfigurieren. Die Einstellungen können Sie später jederzeit ändern. Diese Cookies können nicht verwendet werden, um Ihre Nutzungsgewohnheiten zu verfolgen oder Sie zu identifizieren.
Die Verwendung von Cookies erlauben Nein Ja
um die Einhaltung der Gesetze 2011/CXII. zum Recht auf Selbstbestimmung und Informationsfreiheit (Infotv.) und der EU 2016/679 Allgemeinen Datenschutzverordnung(DSGVO) bezüglich der im Auftrag verarbeiteten personenbezogenen Daten zu gewährleisten
  1. Datenverwalter:

Der Betreiber der Webseite www.interhorsetruck.eu ist Inter Horse Truck GmbH.

Firmenname: Inter Horse Truck Kft.
Sitz: 9155 Lébény, Göbeház park 7.
Steuernummer: 14859728-2-08
Handelsregisternummer: 08 09 0185456
Webseite: http://www.interhorsetruck.eu
Kontakt: Kovács Csaba
Telefon: 00 36 30 95 66 321; +36 96 564 415
E-mail: info@interhorse.hu

Inter Horse Truck GmbH (Sitz: 9155 Lébény, Göbeház Park 7. Steuernummer: 14859728-2-08; Handelsregisternummer. 08 09 0185456 - im Weiteren: Datenverwalter) erkennt den Inhalt dieses rechtlichen Hinweises als verbindlich an.

Sie verpflichtet sich, um sicherzustellen, dass die gesamte Datenverarbeitung bezüglich ihrer Aktivitäten der Anforderungen dieser Geschäftsordnung und den geltenden nationalen Gesetzen entspricht.

Die Datenschutzrichtlinien bezüglich der Datenverwaltung von Inter Horse Truck GmbH sind verfügbar unter http://www.interhorsetruck.eu/ger/pp/.  Der Datenverwalter behält sich das Recht vor, diese Informationen jederzeit zu ändern.

Wenn Sie Fragen zu dieser Ankündigung haben, schreiben Sie uns bitte! Inter Horse Truck GmbH verpflichtet sich, die persönlichen Daten seiner Kunden und Partner zu schützen und legt großen Wert darauf, das Selbstbestimmungsrecht ihrer Kunden zu respektieren.

Inter Horse Truck GmbH behandelt persönliche Daten vertraulich und ergreift alle sicherheitstechnischen, technischen und organisatorischen Maßnahmen, um die Sicherheit der Daten zu garantieren.  
  1. Allgemeine Datenverwaltungsrichtlinien

Die Datenverwaltung der Aktivitäten von Inter Horse Truck GmbH basiert auf freiwilliger Zustimmung, schriftlichem Vertrag, berechtigten Interessen oder rechtlicher Genehmigung.

Bei einer Datenverarbeitung auf freiwilliger Basis können die Betroffenen ihre Einwilligung während der Verarbeitung der Daten jederzeit widerrufen.  In einigen Fällen ist die Verwaltung, Speicherung und Weitergabe eines bestimmten Datenkreises gesetzlich vorgeschrieben, von denen die Betroffenen separat benachrichtigt werden.

Wir machen die Datengeber der Inter Horse Truck GmbH darauf aufmerksam, dass es die Pflicht des Informanten ist, die Zustimmung der betroffenen Person einzuholen, wenn Sie nicht Ihre eigenen persönlichen Daten angeben
  1. Was für Daten verwalten wir

Wir erhalten bestimmte Daten direkt von Ihnen. In diesem Fall bildet Ihre Einwilligung oder der Vertrag zwischen uns die rechtliche Grundlage der Datenerhebung und —Verarbeitung.

Unsere Kontakt-E-Mail-Adresse, wo wir Nachrichten erhalten ist in unserer Webseite zu erreichen

  • info@interhorse.hu
Erforderliche Informationen bei der Kontaktaufnahme:
  • Name
  • E-mail
  • Telefon
Wir benötigen keine weiteren persönlichen Informationen bezüglich der auftretenden Problemen und Anfragen. Wenn ja, stellen wir dies beim nächsten Briefwechsel.

Die hier angekommenen Informationen erhalten wir von Ihnen. In diesem Fall bildet Ihre ausdrückliche Einwilligung die rechtliche Grundlage für die Datenerhebung und —Verarbeitung.

Bitte beachten Sie, dass die hier ankommende E-Mails gelöscht werden, sobald das Ziel der Datenverwaltung erreicht oder der Aufbewahrungszeitraum abgelaufen ist.

Verwendung: Online, in einem Cloud-basierten System.
  1. Cookies

Unbedingt erforderliche session Cookies

Das Ziel dieser Cookies ist es, den Besuchern das rest- und reibungslose Browsen auf der Website des Datenverwalters sowie die Nutzung seiner Funktionen und der dort verfügbaren Dienste zu ermöglichen. Die Gültigkeitsdauer dieser Cookie-Typen läuft bis zum Ende des Arbeitsganges (Browsen). Wenn Sie den Browser schließen, wird dieser Cookie-Typ automatisch vom Computer oder von einem anderen zum Browsen verwendeten Gerät gelöscht.

Sonstige Cookies (werden ausschließlich im Fall der Zustimmung der Betroffenen gespeichert)

gw_site_acceptcookies: ist „1“, ihr Ziel ist es, um feststellen zu können ob der Besucher der Verwendung von Cookies zugestimmt hat, sie läuft nach 1 Monat ab

gw_site_accept_time: ein Datum, wann der Besucher der Verwendung von Cookies zugestimmt hat, sie läuft nach 1 Monat ab

gw_site_currentmenu: die Identifikationsnummer des gerade ausgewählten Menüpunktes, sie läuft nach 1 Tag ab

Der Datenverwalter verknüpft die während der Protokolldateianalyse generierten Daten nicht mit anderen Informationen und versucht nicht, die betroffene Person zu identifizieren.

Während der Verwaltung von Cookies werden keine personenbezogenen Daten verwaltet.

Löschung von Cookies

Die Betroffenen haben das Recht, den Cookie von seinem eigenen Computer zu löschen oder ihre Verwendung in seinem Browser zu deaktivieren. Cookies können normalerweise im Menü Extras /Einstellungen unter Datenschutz/Verlauf/Benutzerdefinierte Einstellungen mit der Bezeichnung Cookie oder Tracking verwaltet werden.
  1. Physikalische Speicherplatz den Daten

Der zentrale Speicherplatz, in dem die dem Datenverwalter zur Verfügung stehende Datenbank und ihre interne Registratur gespeichert wird:
9155 Lébény, Göbeház park 7.

Die Dauer der Aufbewahrungsfrist der Daten richtet sich nach dem Zweck, der die Verwendung der Daten bestimmt oder der zur Erfüllung der gesetzlich vorgeschriebenen Verpflichtungen oder zum Zwecke des Rechtsschutzes erforderlich ist..
  1. Datenübertragung, Datenverarbeitung

Der Kreis derer, die die Daten kennen
Wir dürfen Ihre Daten an folgende Kategorien von Dritten weitergeben:
  • unsere Lieferanten und Subunternehmer, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: unsere Vertragspartner, Zahlungsdienstleister, technischen und Hilfsdienstleister, Logistikdienstleister, Cloud-Dienstleister;

Wir schränken (vertraglich oder gesetzlich) jede Dritte ein, an die wir Ihre Daten weitergeben, um sie daran zu hindern, Ihre Daten für einen anderen von unserem abweichenden Zweck zu nutzen.

Datenverarbeiter von Inter Horse Truck GmbH
  • Mitarbeiter des Datenverwalters, die persönliche Daten nach §71- §101 des AGBs verarbeiten
  • Betreiber des Corporate-Governance-Systems
    Firmenname: LK-SYSTEMS Informatikai és Kereskedelmi Bt.,
    Addresse: 9200 Mosonmagyaróvár, Kandó Kálmán u. 20.
    Steuernummer: 24357904-2-08
    Zugang: Zu den über die Website erhaltene personenbezogene Daten. Sie kann technische und administrative Aufgaben an den in dieser Erklärung bestimmten Datenbankdateien nach Anweisungen des Datenverwalters erledigen.
    Rechtsgrundlage: ist das Verhältnis zwischen Datenverwalter und Datenverarbeiter.
  • Speicherplatzdienstleister, Webseite-Entwicklung
    Firmenname: MIMO-TÍZ Bt. 
    Addresse: 9184 Kunsziget, Ifjúság u. 1.
    Steuernummer: 20684763-2-08
    Zugang: Zu den über die Website erhaltene personenbezogene Daten. Sie kann technische und administrative Aufgaben an den in dieser Erklärung bestimmten Datenbankdateien nach Anweisungen des Datenverwalters erledigen.
    Rechtsgrundlage: ist das Verhältnis zwischen Datenverwalter und Datenverarbeiter.
  • Webseite Redakteur
    Firemnname: Dubi Árpád ev.
    Addresse: 9184 Kunsziget, Ady u. 27.
    Steuernummer: 63273603-1-28
    Zugang: Zu den über die Website erhaltene personenbezogene Daten. Sie kann technische und administrative Aufgaben an den in dieser Erklärung bestimmten Datenbankdateien nach Anweisungen des Datenverwalters erledigen.
    Rechtsgrundlage: ist das Verhältnis zwischen Datenverwalter und Datenverarbeiter.
  1. Rechte und Rechtsverfolgungsmöglichkeiten der betroffenen Person

Die betroffene Person kann Auskunft über die Verwaltung ihrer personenbezogenen Daten verlangen, sie kann – mit Ausnahme erforderlicher Datenverwaltungen – um Richtigstellung, Löschung, Widerruf ihrer personenbezogenen Daten bitten, sie kann mit ihrem Recht auf Datentragung und Widerspruch entweder in der Datenaufnahme bestimmten Art oder auf den Kontaktdaten des Datenverwalters leben